Sicherheit

Unsere Arbeit richtet sich nach den Sicherheits - forderungen des Kultusministeriums. Dies bedeutet u.a., daß unser Kletterkurs von einem Fachübungsleiter des DAV geleitet wird, unsere gesamte Ausrüstung DIN bzw. CE-gerechte Prüfsiegel besitzt und UIAA geprüft ist und eine umfangreiche Firmenhaftpflicht-versicherung abgeschlossen ist.

Projekttage - Klassenfahrten

Klassenfahrt nach Leipzig
Das moderne Leipzig, Kultur- und Messestadt, hat mit den vielen Parks, Flüssen , Seen und einem einzigartigen, wildromantischen Auenwald eine interessante Natur zu bieten. Nicht erst seit der Olympia-Bewerbung ist Leipzig auf dem Gebiet des Sports weltbekannt. Ob einzelner Projekttag oder komplett organisierte Klassenfahrt - wir gestalten eine aktive, naturverbundene Klassenfahrt in Leipzig! Unser Ziel ist es, Ihre Klassenreise nach Leipzig oder Umland mit naturverbundenen Aktivmodulen zu würzen.

Klassenfahrt Sächsische Schweiz
Die Sächsische Schweiz mit seinen Sandsteinfelsen und dem Nationalparkgebiet bietet sich geradezu an für eine Aktiv-Klassenfahrt. Auf dem Gelände einer rustikalen Herberge nahe der Felsen könnt ihr zelten oder einfache Zimmer belegen. Lagerfeuer oder Tischtennis ist am Abend möglich. Tagsüber bieten wir Euch ein umfangreiches Aktivprogramm an: Elbe-Schlauchboottour, Höhlenerkundung, Tour auf historischen Stiegen mit drahtseilgesicherten Klettersteig sowie Abseil- und Kletterkurs. Anreisen könnt ihr in Ruhe mit dem Zug. Wir sorgen für die Verpflegung. 2-5 Tage.

Klassenfahrt Fränkische Schweiz
Die Hersbrucker Alb, ein Teil der Fränkischen Schweiz, befindet sich östlich von Nürnberg. Wir laden Euch ein, in der beeindruckenden Landschaft mit ihren zahllosen Höhlen ein paar Aktivtage der besonderen Art zu verbringen. Ihr übernachtet in Zelten und kocht im Küchentipi. 3-5 Tage

Von unserer Basis aus starten wir mit Mountainbikes zu Touren über Stock und Stein bis zu einem Klettersteig. Am nächsten Tag fahrt ihr hinunter zum Fluß, dort steigt ihr um in die nahezu kentersicheren Schlauchboote. Es erwartet Euch eine atemberaubend schöne und spannende Dschungelwelt. Unsere Tour endet direkt an unserer Basis. Am dritten Tag geht es dann mit Helm, Stirnlampe und Klettergurt hinein in eines der ausgedehntesten Höhlensysteme Frankens. Wir seilen Euch ca. 6m in die Höhle hinein, schlüpfen durch ein Loch und stehen in der Haupthalle. Von hier führen zahlreiche Verzweigungen, Kletterpassagen und Kriechgänge zu den verschiedenen Höhlenkammern. Woher die Korallenkammer ihren Namen hat, erfahren nur die, die dabei waren... An einem weiteren Tag könnt ihr das Abseilen erlernen. Das wird ein Gaudi!!!

  mehr Details >>





home | kontakt